Donnerstag, 5. Januar 2012

Die Sucht hat mal wieder zugeschlagen

Hallo ihr Lieben,

kann man das fassen? Jeden Monat bei behawe Rohstoffe bestellen, und das für einen Betrag, der die Grenzen der Phantasie fast übersteigt (okey, so schlimm auch wieder nicht)? Hilfe! Fangt bloß nicht mit dem Rühren an, wenn ihr Geld sparen wollt.

Die Rohstoffe sind zum Herstellen von Creme für fettige Haut, für Shampoos, Badekonfekt, Deo etc.
Hier mal die Liste:

  • Babassuöl: lässt die Haut nicht glänzen, macht geschmeidige Haut
  • Isopropanol: zum desinfizieren
  • Antiranz: damit die Öle nicht ranzig werden
  • Propolislösung: gegen Pickel und große Poren
  • Facetensid: mildes Kokostensid
  • SLSA: für Solid Shampoos und Badekonfekt
  • Emulsan: Standartemulgator
  • Cetylalkohol: Koemulgator
  • Koffeinextrakt: fördert die Durchblutung (Gesicht, Kopfhaut)
  • Bioschwefel: gegen Pickel
  • Vitamin A-C-E Fluid: die Vitamin-Bombe schlechthin
  • Haarsoft: ein Tensid mit integriertem Ölanteil
  • Hyaluronsäure: für ein extrem feuchtigkeitsspendendes Gel (1g = 5€!)
  • Zinkoxid: für Deo und Anti-Pickel-Paste - gegen Bakterien
  • Kieselsäure: mattierender Stoff, gegen Pickel, mattierend
  • Vollmilchpulver: für Badebomben
  • Sheabutter
  • Kakaobutter
  • PÖ Nevonia, Baby Cotton
  • Orangenöl, Litsea Cubeba Öl, Fenchelöl, Anisöl 

Und das für ein Schnäppchen von 70€ 

Ich liebe behawe!

Kommentare:

  1. Ich liebe auch Behawe und habe da auch schlappe 100 Euro diesen und letzten Monat ausgegeben ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi ja das kenne ich nur zu gut :D .

    AntwortenLöschen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...