Dienstag, 28. Februar 2012

Praliné au Lait (Milchpralinen)

Milchpralinen mit Erdbeer-Champagner Duft und getrockneten Rosen als Deko, in Papierförmchen


Produktinformationen

Eigenschaften und Wirkung:
Lust auf ein pflegendes Milchbad à la Cleopatra? Diese Pralinen sind ganz einfach nachzumachen! Sie enthalten pflegende Lipide und Milchpulver, was zu einer weichen Haut verhilft. Diese Pralinen lösen sich dank des Emulgators gut im Wasser auf, dieses wird bei der Anwendung schön "milchig". Es entsteht garantiert kein Fettrand oder Fetttröpfchen auf der Wasseroberfläche. Das ist mir immer besonders wichtig. Auch kann man diese Badepralinen im Vergleich zu solchen ohne Milchpulver super färben. Das Pulver hält die Pigmente in der Schwebe, es kann nicht absinken. Somit wird die Färbung gleichmäßig und sehr schön.
Deshalb kann ich dieses Rezept nur weiterempfehlen!

Anwendung:
2-5 Pralinen je nach Bedarf ins warme Badewasser geben und sich auflösen lassen 

Hauptinhaltsstoffe:
Kakaobuter, Sheabutter ... pflegende Lipide
Milchpulver ... für eine Extra Pflege
Emulgator ... emulgiert im Wasser

Zum Nachrühren

Rühr-Aufwand (1-5):
2

Rührutensilien:
1 Becherglas
Rührstab
Förmchen (ca. à 10g) aus Silikon oder Papier (siehe Bild)

Rezept:
Angaben in Prozent
100% = 100g

20 Sheabutter
40 Kakaobutter
32 Milchpulver
4 Mulsifan
4 Slsa

Herstellung:
  1. Fette auschmelzen
  2. Milchpulver und Slsa in einer Schüssel mischen
  3. geschmolzene Fette zu den Pulvern geben und gut rühren
  4. Pigment hinzugeben
  5. nun 10 Minuten abkühlen lassen und immer wieder umrühren - somit wird die Masse etwas fester und das Milchpulver setzt sich nicht unten ab
  6. nun in die Formen füllen und kalt stellen
Hinweis:
***Als Emulgatoren für Badeprodukte stehen uns mehrere Alternativen zur Verfügung, ob künstlich hergestellt oder natürlichen Ursprungs:
  • Mulsifan = Kaltemulgator, PEG basiert, künstlich, löst sich auch in reinen Fettprodukten, Einsatzkonzentration: 2-3% in Badebomben, 5-10% in Badepralinen/Duschölen
  • Lysolecithin = Lecithinemulgator, natürlich, löst sich auch in reinen Fettprodukten,    Einsatzkonzentration: 10%
  • Fluidlecithin Super = Lecithinemulgator, natürlich, löst sich auch in reinen Fettprodukten,  Einsatzkonzentration 6-10% 
Mögliche Tenside:
  • SLSA (oder SCS von aromazone, Frankreich) = Pulvertensid, natürlichen Ursprungs, Einsatzkonzentration 6-10%, zur Verwendung in Badeprodukten mit vielen pulverförmigen Bestandteilen (Badebomben, Milchpulver-Badepralinen,...)
Verpackung:
Schachteln

mit blauem Pigment gefärbt, in eine Silikonform gegossen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...