Donnerstag, 29. März 2012

Badelutscher


pinke Badelutscher mit Kirschduft


babyblaue Badelutscher mit Hyacinthenduft

Produktinformationen

Eigenschaften und Wirkung:
Hmmm...lecker, ein Lutscher, wie der wohl schmeckt? Heidelbeere, Johannisbeere? Leider nicht ;) . Mal wieder ist diese Leckerei nur für's Auge vorhergesehen und sollte im Optimalfall nicht verspeist werden. Es sei denn, man mag es, wenn es im Mund britzelt und schäumt.

Diese Badelutscher sind nach einem neuen Badepralinen Rezept von mir entstanden. Es sind Pralinen mit Natron und Zitronensäure, das heißt sie sind nicht ganz so fettig wie Milchpulver-Fett Badepralinen und sie sprudeln auch ein wenig im Badewasser.

Anwendung:
1-2 Lutscher im Badewasser hin und herschwenken, bis sie sich aufgelöst haben

Hauptinhaltsstoffe:
Pflanzenbuttern .... zur Pflege der Haut
Natron und Zitronensäure ... für ein sanftes Sprudeln

Zum Nachrühren

Rühr-Aufwand (1-5):
2

Rührutensilien:
Waage
2 Bechergläser
Löffel/Spatel

Rezept:
Alle Angaben in Prozent
100% = 100g
( 4 Badelutscher)

30 Natron
15 Zitronensäure
15 Milchpulver
25 Kakaobutter
7 Sheabutter
8 Slsa***


Herstellung:
  1. Fette im Becherglas schmelzen: max. 40-45°C da die Masse sonst verfrüht "aufgeht"
  2. sämtliche Pulver in einem weiteren Becherglas vermischen
  3. nun die Fette zu den Pulvern gießen und gut verrühren
  4. jetzt kann mit Pigmenten gefärbt werden sowie beduftet werden 
  5. wenn die Masse etwas angezogen hat (bei ca. 30°C) kann sie in die Formen gefüllt werden

Hinweis:
***Als Emulgatoren für Badeprodukte stehen uns mehrere Alternativen zur Verfügung, ob künstlich hergestellt oder natürlichen Ursprungs:
  • Mulsifan = Kaltemulgator, PEG basiert, künstlich, Einsatzkonzentration: 2-3% in Badebomben, 5-10% in Badepralinen/Duschölen, farblose Flüssigkeit, emulgiert sehr effektiv
  • Lysolecithin = aus natürlichem Lecithin bestehend, Einsatzkonzentration: 10%, färbt jedoch bräunlich und hat einen starken Eigengeruch, braunes Gel
  • Dermofeel PP= ein natürlicher Ester der Palmitinsäure, geruchslos, hellgelbe Paste
Mögliche Tenside:
  • SLSA  (Sodium Lauryl Sulfoacetat) oder SCS (Sodium Coco Sulfat von aromazone, Frankreich) = Pulvertensid, natürlichen Ursprungs, Einsatzkonzentration 4-10%

Verpackung:
wiederverschließbare Plastiktütchen
Cellophan Beutel

Kommentare:

  1. Hallo BananaBee
    ich liebäugel ja schon länger damit Badelutscher a´la Lush zu bauen. Ich kenne sie allerdings nur von der Website. Hast du sie auch mal als BubbleBar(mit SLSA) ausprobiert? Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, das es nur durch hin und herschwenken genug Schaum gibt.

    Liebe Grüße
    Kinpira

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das habe ich noch nicht probiert (ich bin sparsam mit slsa), aber wenn diese dinger hart werden, dann klappt das auch.
    und wenn man die die ganze zeit ins wasser hält, lösen die sich auch auf ;) .

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    irgendjemand hatte hier glaube ich eine Frage gestellt, aber ich habe aus Versehen auf Löschen geklickt (das Handy hatte Probleme mit der Seite).
    Das Tensid SLSA bekommst du bei behawe oder alexmo ;) .

    AntwortenLöschen
  4. huhu
    eine super idee,ein großes lob.die werde ich mal nachbasteln,habe mir durch zufall vor einiger zeit das gleiche formenset gekauft ;)
    was für pigmente hast du verwendet?die farben sind super geworden.
    glg und vielen dank christina

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank Christina :) !
    Ich habe No-Name Pigmenete genommen, die waren von Dragonspice ( http://www.dragonspice.de/pigment-blau.html?listtype=search&searchparam=pigment ), aber du kannst auch Seifenfarben nehmen, wenn du welche da hast. Oder alle anderen kosmetischen Pigmente ;) vllt klappt es auch mit Lebensmittelfarbe.

    AntwortenLöschen
  6. Wo gibt's denn diese tollen Formen zu kaufen? ich habe das Rezept noch nicht ausprobiert, deswegen meine Frage-kann ich den Stiel auch erst reinstecken wenn die Pralinen ausgehärtet sind? also in einfachen silikonformen und danach aneinander reihen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, die Formen habe ich von tchibo, letzte Woche gab es sie sogar bei Aldi und im Internet dürftest du sie auch noch bekommen ;) der Still muss in die flüssige Praline eingelegt werden, ausgehärtet ist sie sehr hart und da bekommt man nichts mehr hineingesteckt.

      Löschen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...