Montag, 2. April 2012

Cupcakes zum Essen (!)

Wie ihr sicherlich wisst, fahre ich total auf Cupcakes ab. Nuf dumm, dass man meine Kreationen à la "Bade Cupcake" nicht essen kann bzw. essen sollte. Daher habe ich nun - endlich - einmal welche gezaubert, von denen man auch bedenkenlos naschen kann.
Es wurden "Schokolade-Haselnuss-Kirsch-Baiser-Buttercreme" CupCakes, das ist doch mal ein stolzer Name für solch eine delikate Süßigkeit ;) .

mit Belegkische auf der Spitze

Und ihr glaubt ja gar nicht, wie toll die geschmeckt haben. Es wurden insg. 12 Stück, ich und mein Freund sowie Familien haben sie in 3 Tagen komplett aufgeputzt. Wir brauchen dringend wieder Nachschub!

Der Teig war richtig schokoladig und auch knusprig, die Haselnüsse haben super geschmeckt. Da ist übrigens kein Mehl enthalten.
Das Topping war super cremig und fruchtig dank Kirschmarmelade. Es bestand aus Baiser mit Butter.
Das Rezept darf ich leider nicht veröffentlichen, copyright versteht sich.
Aber wenn ihr auch solche Meisterwerke zaubern wollt, ist es nur lohnenswert. Es hat die besten Bewertungen bei Amazon, weshalb ich es auch gekauft habe:

Cupcakes: 55 unwiderstehliche Törtchen


zu erhalten auf Amazon.com für 17€

ich habe extra nicht zu viel Creme aufgespritzt - das wäre zuviel des Guten 

okey...jetzt habe ich wieder Hunger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...