Mittwoch, 4. Juli 2012

Lavendelseife aus dem Tutorial

Gestern habe ich ein Tutorial über die Herstellung von Seife und wie man im Dividor swirlt eingestellt. Jetzt bekommt ihr den Steckbrief zu der Seife, die dabei entstanden ist. Hier habt ihr nochmal alle Infos auf einer Seite. Ich habe übrigens kein Tio verwendet, der weiße Seifenleim ist naturbelassen, das gefällt mir richtig gut. Hier habe ich eine Topfmarmorierung sowie einen Swirl im Dividor gemacht.


oben rechts die Seife ist ungehobelt, die Seifen auf dem großen Bild sind gehobelt
Hier könnt ihr euch das Tut nochmal anschauen:


Rezept
Alle Angaben in Prozent

25 Kokosöl
15 Schweineschmalz
30 Olivenöl hell
25 Reiskeimöl
5 Rizinusöl
1g Seide/1kg GFM


Überfettung
 10%

Farbe und Duft
 DC violett dunkel + Blaupaste
beduftet mit 3% der GFM  ÄÖ Lavendel

Reifung
bis zum 30.7.2012

Waschverhalten
 -

Seifentausch
ja!

Kommentare:

  1. Wie hobelst du eigentlich deine Seifen, also mit was?

    AntwortenLöschen
  2. Dafür habe ich das ideale Werkzeug gefunden: einen Tischkäsehobel von ebay oder amazon ( http://www.amazon.de/TISCHK%C3%84SEHOBEL-K%C3%84SEHOBEL-BUCHENHOLZ-VERSTELLBARER-KLINGE/dp/B002SBEJEW ) Die sind einfach genial zum hobeln ;) .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, das ist ja sogar günstiger als die Variante von Manske! :) Ich hab mir jetzt erst mal für 2 Euro einen reinen Gurkenhobler gekauft, damit ich die Sodaasche notfalls etwas abhobeln kann, ist natürlich aber auch etwas umständlich. Aber das sieht wirklich genial aus ;)

      Löschen
  3. Also mit Gurkenhobeln habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht, damit hat es nie richtig geklappt. Damit hatten auch viele aus dem seifentreff Probleme, denn die Hobln zu viel ab oder schief. Hast du diesen mini von ebay gekauft? Der funktioniert nämlich gar nicht, haben wir auch schon probiert. Im Forum sind wir echt froh, dass jmd auf den Tischkäsehobel aufmerksam geworden ist :) . Tolles Teil und den Preis auf jeden Fall wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, ich hab einen im Laden gekauft... Hab ich auch schon ausprobiert, geht eigentlich ganz gut, nur die gesamte Oberfläche lässt sich so halt nicht abhobeln. Na mal gucken, wann ich mir den kaufe, wollt mir doch eigentlich mal einen Divi zulegen ^^

      Löschen
  4. Huhu, ja genau das war auch mein Problem, ich wollte die ganze Oberfläche abhobeln. Das geht mit dem Tischkäsehobel perfekt. Auch Divi Seifen werden bei mir gehobelt. Bei Divis kann ich dir echt den von soapspace, salina, empfehlen :) .

    AntwortenLöschen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...