Montag, 27. August 2012

Bald...

Hallo meine lieben Leser,

bald gibt es auf meinem Blog ein neues Video-Tutorial ;) !

Ich habe mich beim letzten mal Seife machen wieder gefilmt und möchte nun daraus ein How To Tutorial machen. Allerdings ist der Film noch ganz "roh" und erfordert noch ein wenig weitere Bearbeitung. Die Seife ist jedoch schon geschnitten (was ich ebenfalls gefilmt habe) und es kann nicht mehr lange dauern.

Ich habe mich übrigens an dieser neuen "in ein Loch trichtern" Technik probiert, die gerade überall herumkursiert. Dabei siedet man einen Seifenblock mit 2 großen Lochern, in welche man später einen 2. Seifenleim hinein trichtert.


Kommentare:

  1. Cool, da bin ich gespannt :) sag mal, womit schneidest du denn deine Filme? Ich hab sowas auch schonmal ausprobiert (allerdings nicht bezogen auf Seifeln) und kam mit meinem Schnittprogramm absolut nicht klar -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schneide mit VideoPad, das ist allerdings auf englisch und man muss sich ein wenig einarbeiten, dann klappts aber super ;) .

      Löschen
    2. Ok, das schau ich mir mal an, danke♥

      Löschen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...