Samstag, 2. März 2013

PÖ Test (Janaur 13) Sensory Perfection

Hallo ihr,

heute möchte ich meinen Parfumöl-Test vom Januar vorstellen, in dem ich PÖs von Sensory Perfection (fragrancy.de) getestet habe.

Im foglenden Bild könnt ihr feststeleln, wie stark die PÖs die Seifen verfärben, in der Tabelle unten könnt ihr nachlesen, ob das PÖ den Seifenleim andickt (wichtig, wenn ihr swirlen wollt):

 
Andicken
Verfärben
SP Luscious Vanilla (
Breiig aber fließföhig

Kaum, dezent dunkler
SP Ylang Ylang Patchouli
Breeig aber fließfähig

Nein
SP Jasmine & Gardenia
Wird Kartoffelbrei, muss gespachtelt werden

Kaum, dezent dunkler
SP Lily of the Valley
Gut fließfähig

Nein
SP Sandalwood
Dicker Brei à schnell arbeiten

Beige
SP Tuberose
Fester Brei, muss gespachtelt werden

Beige, hellbraun
US Cotton Fresh

Breiig, aber fließfähig

Nein
SP Oatmeal, Milk and Honey
Gut fließfähig

Beige, caramel
SP Carnival
Gut fließfähig

Beige, hellbraun
Country Christmas
(stinkt!)
Gut fließfähig

Kaum, dezent dunkler
US Christmas Past
Gut fließfähig

Nein
Home for the Holidays
Gut fließfähig

Kaum
Candyfloss
Fester Brei, Spachtelmasse

Braun wie kaffee
Fig
Gut fließfähig

Nein

1 Kommentar:

  1. Sehr ärgerlich wenn man genaue Vorstellungen von einer Seife hat, und am Ende kommt was ganz anderes dabei heraus oder man hat bei der Verarbeitung Schwierigkeiten. Sehr hilfreich dieser Test! Vielen Dank! Schade, dass sowas nicht immer bei Duftanbietern dabei steht.

    AntwortenLöschen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...