Montag, 1. April 2013

Bellini - Frühlingsseife

Da der Frühling ja bislang auf sich warten lässt, habe ich beschlossen, ihn einfach selbst einzuläuten. Und wie ginge das besser, wenn nicht mit einer frischen grünen Seife?
Also habe ich dies einfach getan und dabei ist meine "Bellini" entstanden. Sie hat einen sehr frischen Duft von SP, ich kann den Duft partout nicht beschreiben, aber er gefällt mir. Nicht zu aufdringlich, nicht zu schwach. Dosiert habe ich ihn mit 3,75% . Er soll nach  "Sparkling Mandarin Peach" duften, ich rieche jedoch einfach nur Frühling. Dieses frische Grün enstand mit Hilfe von DC Maigrün, meinem absoluten Lieblingspigment von behawe.

ein frisches Frühlingsseiflein


Zusammenfassung

Marmorierung
ähnlich  Secret Swirl: ich habe den Grund SL in die Blockform gegossen, dann habe ich zunächst einen kleinen Becher voll grünen Seifenleims mittig in einem Streifen hineingegossen, es folgte 1/2 Becher schwarzer SL, dann habe ich wie beim Secret Swirl mit einem Bügel marmoriert (sieh YouTube)

direkt nach dem Sieden

Rezept  
(Alle Angaben in %)

25 Kokos  
12 Palm  
3 Stearin  
20 Raps  
20 Olive  
20 Erdnuss      

Farbe
DC Maigrün
Titandioxid
Eisenoxid schwarz

Duft
SP Bellini

Besonderheiten
mit 13% überfettet

Na, Lust auf einen Spaziergang im Wald?

1 Kommentar:

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...