Montag, 24. Juni 2013

Fruity Melon - eine sommerliche Fruchtseife

Neulich traute sich der Sommer doch tatsächlich für Sage und Staune eine Woche nach Deutschland. Bei tropischen Temperaturen jenseits von 30°C und drückend schwüler Luft verzieht man sich doch gerne ins kühle Haus und gönnt sich eine Erfrischung: saftige, süße Wassermelonen - frisch aus dem Kühlschrank. Genau das Richtige bei einer solchen Hitze! Nunja, nun lässt die Hitze jedoch (Gott sei Dank) nicht mehr viel von sich spüren und bei Temperaturen von 15°C gönnt man sich doch lieber eine warme Dusche. Doch um auch hier den optimalen Frischekick zu bekommen braucht man schon etwas mehr als ein langweiliges Stück Kernseife: meine FRUITY MELON FRUCHTSEIFE mit dem leckeren PÖ Super Melon von behawe ist da gerade das Richtige. Der Duft ist sehr authetisch wie ich finde, die Farben machen Lust auf leckere Wassermelonen und die Mohnkörner in der weißen Schicht regen die Durchblutung durch ein angenehm schrubbelndes Peeling an. Was will man mehr?

Fruchtige Melonenseife mit Mohnkörnern



Zusammenfassung

Marmorierung

Rezept  
(Alle Angaben in %)
25 Kokos
22 Margarine
3 Stearinflocken
20 Erdnussöl
20 Olivenöl
10 Schweineschmalz

NaOH-Menge bitte selbst berechnen!

Farbe
DC Fire Red
DC Maigrün
TIO2

Duft
behawe Super Melon 5%

Besonderheiten
10% Überfettung, PÖ dickt an, sodass die Schichten schnell hart werden und man die nächste gießen kann,
weiße Schicht enthält ca. 1 TL Mohnkörner (nach Belieben)

Kommentare:

  1. Love this soap! The colors are perfect for the melon idea and the layers look great. =)

    AntwortenLöschen
  2. Schaut super aus! Hast Recht, die Hitze brauch ich auch nicht, aber 15 Grad ist schon ein bißchen arg schattig ;o)
    Kann man sich nicht so in der Mitte bei knapp 25-28 Grad treffen? Mehr brauchts für mich gar nicht.
    Ist der Super Melon Duft gut haltbar?
    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, eine wunderschöne Seife :-)

    Peelingseife habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich habe schon welche zu Hause liegen (gekauft, nicht selbstgemacht) und bin sehr gespannt auf den Effekt!

    Mir persönlich reichen 25 Grad auch vollkommen aus, wärmer muss es nicht unbedingt sein ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus, es errinert mich an diesem exotischen Frücht "Dragon Fruit". Der Peelingeffekt mit Mohn ist auch eine tolle Idee die ich mir merken werde.

    AntwortenLöschen

Deine Mitteilung

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...